Barrierefreie Fahrt – Hansa Nord

Grenzenlose Mobilität

Geht nicht? Gibt´s nicht.

Die Ansprüche an einen BMW sind so unterschiedlich wie seine Fahrer. Deshalb bieten wir Fahrern mit leichter bis mittelschwerer körperlicher Behinderung in Zusammenarbeit mit unserem Partner Kirchhoff Mobility GmbH & Co.KG die Möglichkeit zur individuellen Umrüstung ihres BMW in ein behindertengerechtes Fahrzeug. Der Weg zu speziellen Umrüstfirmen entfällt.

Hansa Nord bietet Ihnen alles auf das es ankommt

Individuelle und kompetente Beratung, größtmögliche Sicherheit, zuverlässige Kooperationspartner und wegweisende Technologien und Innovationen. In Zusammenarbeit mit der Kirchhoff Mobility GmbH & Co.KG bieten wir den passenden Ein- bzw. Umbau für die jeweilige Behinderung an. Dank perfekt aufeinander abgestimmter Fahrzeugtechnik und Umrüstungen sind Qualität und Sicherheit garantiert. Wir sind Ihr zentraler Ansprechpartner – auch für Servicearbeiten und anfallende Inspektionen. Auch wenn Sie keine Umrüstungen benötigen, können Sie in den Genuss unserer attraktiven Sonderkonditionen beim Neuwagenkauf kommen. Voraussetzung hierfür ist die Vorlage eines gültigen Schwerbehindertenausweises mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50%, auch ohne Eintrag eines Merkzeichens. Auch die Zulassung innerhalb der Familie (Verwandtschaft ersten Grades) ist bei BMW und MINI Fahrzeugen möglich.

Gas- und Bremsbedienung

Handbediengeräte

Ein Handbediengerät ermöglicht die Gas- und Bremsbedienung mit der rechten Hand. Durch Drehen der Griffkugel wird ihr Fahrzeug beschleunigt, abgebremst wird er durch Druck nach vorn.

Licht und Scheibenwischer

Lenkraddrehknopf

In Verbindung mit dem Lenkraddrehknopf werden mit dem Multikommander IR bis zu 14 Funktionen, beispielsweise Blinker, Licht und Scheibenwischer, bedient. Der Multikommander IR ist geeignet für Fahrer mit Teilamputation oder Armlähmung.

größtmöglichem Bedienkomfort

Verladehilfe

Geeignet für faltbare Rollstühle, um diese mit größtmöglichem Bedienkomfort zu verladen. Es sind unbedingt die Maße des Fahrzeuges sowie des Rollstuhls zu beachten. Hansa Nord unterstützt Sie bei der passgenauen Umsetzung der Verladehilfe an ihrem Fahrzeug.

Allein vom Rollstuhl ins Auto

Umsetzhilfe

Für alle Fahrer, die nicht allein aufstehen oder sich nicht allein vom Rollstuhl ins Auto umsetzen können, ist die Umsetzhilfe eine große Unterstützung. Sie wird mit einem klappbaren Überrutschbrett neben dem Fahrzeug montiert. Dadurch wird das Umsetzen vom Rollstuhl in das Fahrzeug so komfortabel wie möglich gestaltet.