Habe ich Vorteile bei der Versteuerung?

Ja, für Firmen und deren Mitarbeiter ist es auf jeden Fall vorteilhaft, dass Sie bei der 1%-Regelung eine gewisse Summe je nach Modell und Erstzulassung weniger vom Bruttolistenpreis versteuern müssen. So ist es beispielsweise möglich, dass Sie für Ihren BMW i3 mit einer Erstzulassung im Jahr 2017 ganze 8.000 € weniger versteuern müssen. Außerdem profitieren Elektrofahrzeuge vom Umweltbonus und sind für 10 Jahre von der Kfz-Steuer befreit. Anschließend ist der Besteuerungssatz um 50% ermäßigt. Interessant oder?

Profitieren Sie außerdem vom Umweltbonus für Elektrofahrzeuge.

Dieser beträgt für reine Elektrofahrzeuge 4.000 € und für Plug-in-Hybride 3.000 € und gilt für alle Neufahrzeuge aller Hersteller, die sich an diesem Programm beteiligen. Die Hälfte des Bonus wird direkt vom Kaufpreis erlassen und vom jeweiligen Hersteller getragen. Die andere Hälfte, den sogenannten Bundesanteil überweist das BAFA direkt an den Antragsteller oder die Antragstellerin. Diese Förderung erhalten Sie sowohl als Privatperson, als auch als Gewerbetreibender oder Freiberufler. Auch Dienstwagen und andere gewerblich genutzte Fahrzeuge erhalten diese Förderung.

Alltagstauglichkeit

Sicher hin und zurück?

Informieren Sie sich über die aktuelle Alltagstauglichkeit unsere Elektrofahrzeuge. Außerdem informieren wir Sie zu Ihrer ChargeNow Karte und zusätzlich zur ChargeNow App. Dort finden Sie alle Ladestationen für Ihren BMW oder MINI – ganz schnell und einfach.

Mehr erfahren

Elektromobilität

Die Zukunft der Elektromobilität

Die Elektromobilität wird in Zukunft der Schlüssel für eine weltweit klimafreundlicher Mobilität sein. Stätig wächst die Anzahl neuer Modelle die auf einen alternativen Elektro-Antrieb setzen. Vorteile sind hierbei die immer größer werdende Reichweite und die niedriger werdenden Kosten.

Mehr erfahren